Sternenhaufen
Grafik mit Bildern
Premiere :)

Mein erster Eintrag!

Ich müsste jetzt wahrscheinlich irgendetwas wahnsinnig Schlaues schreiben, nur leider fällt mir gerade überhaupt nichts ein...

Nachher liege ich bestimmt im Bett und habe tausend Dinge, die ich hier hätte verewigen können...

Kennt ihr das Gefühl? Mir passiert das leider sehr häufig. Ich unterhalte mich mit jemandem und dann reißt er einen blöden Witz oder so und mir fällt einfach nichts ein, was ich erwidern könnte und dann bin ich zu Hause und plötzlich ist sie da, die perfekte Erwiderung. Doch leider ist es ja schon zu spät...

Einem meiner Freunde passiert das nie. Zu allem hat er eine Antwort parat. Meistens sind sie ziemlich sarkastisch...

Kann man so was lernen? Ich würde gerne einen Kurs besuchen, "Wie man immer das letzte Wort behält". Eine echte Marktlücke wenn ihr mich fragt. 

Ich hoffe ja, dass das hier überhaupt jemand liest. Aber selbst wenn nicht, ich wollte schon immer ein Tagebuch führen und habe es nie geschafft. Ich denke aber, dass ich bei meiner Seite konsequenter sein werde und deshalb ist es schon für mich eine nette Erinnerung.

Wenn ich sie denn in dreißig Jahren noch lesen kann und Computer nicht schon so veraltet sind, dass es keine Geräte mehr gibt, die das hier verarbeiten.

Ich werde hier bald übrigens noch ein paar Sachen posten, ich hab da schon ein paar Ideen
 

Jetzt noch mein derzeitiges Lieblingslied: Lili von AaRON

Ziemlich traurig, ich habe den Film dazu gesehen "Keine Sorge, mir geht's gut". Gut, wenn man sich mal richtig ausheulen will.

Das wars erst einmal, mehr kann ich mir im Moment echt nicht abringen. Man hört sich das alles scheiße an xD

Aber keine Sorge, 

I'll be back! 

5.1.08 23:00


Nächster Versuch

Wie ihr vielleicht sehen könnt, hat sich schon einiges getan auf meiner Seite.

Da im Moment noch Ferien sind (leider nur noch bis Montag *schnief*) hatte ich etwas Zeit, um hier noch ein paar neue Sachen hinzuschreiben.

Ich musste zwar, an der Anzahl meiner Besucher, feststellen, dass ich meine einzige Besucherin bin, aber davon lasse ich mich nicht entmutigen. Heute war echt ein öder Tag und langsam beginne ich die Ferien sogar etwas, aber wirklich nur etwas, zu verfluchen.

Viele meiner Freunde stürzen sich jetzt von irgendwelchen Pisten und ich sitze hier und langweile mich. Ich weiß, ich hätte mir was vornehmen können und bin nicht zwingend dazu verdammt, hier ganz alleine rumzusitzen. Aber die Ferien machen mich immer antriebslos.

Es gibt sooo vieles, was ich machen könnte, aber nichts erscheint mir spannend genug.

Das ist der Ferienfluch. Am Anfang kann man es kaum erwarten und wenn sie dann da sind, hat man all die schönen Sachen, die man eigentlich erledigen wollte vergessen und vegetiert mehr oder weniger vor sich hin. Dann sind die Ferien vorbei und man fragt sich, wieso man eigentlich nichts von den Sachen, die man sich vorgenommen hat, geschafft hat.

Die Zeit scheint nur so gerast zu sein. Auf einmal heißt es wieder früh aufstehen, sich zur Schule begeben, langweiligen Vorträgen von Lehrern lauschen, Hausaufgaben...und man kann es kaum noch erwarten, bis die nächsten Ferien anfangen, um sie wieder zu verschlafen.

Ich glaube, für morgen muss ich mir echt was vornehmen...

wir werden sehen, I'll be back!

9.1.08 23:26




Gratis bloggen bei
myblog.de